Aus der SZ: „Aulendorfer Jugendtreff hat Anfang Januar geschlossen“

Auszug aus der Schwäbischen Zeitung vom 22.12.2016:

„Der Aulendorfer Jugendtreff wird von Montag, 2.Januar, bis Montag, 9. Januar, geschlossen. Danach soll er – dann unter neuer Leitung – wieder mit noch uneinheitlichen Zeiten geöffnet werden. Derzeit führt das HausNazareth, dass ab Januar der neue personelle Träger der offenen Jugendarbeit in Aulendorf ist, Bewerbungsgespräche, um die Stelle des Jugendsozialarbeiters zu besetzen. Seit Anfang Dezember ist die Stelle unbesetzt, das ehrenamtliche Jugendtreff-Team stemmt reduzierte Öffnungszeiten in Eigenregie.“

Hier geht es zum vollständigen Artikel