Offener Treff

Offene Jugendarbeit

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbständigkeit. Dabei setzt sie sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im Gemeinwesen partnerschaftlich integriert sind, sich wohl fühlen und an den Prozessen unserer Gesellschaft mitwirken. Offene Kinder- und Jugendarbeit grenzt sich von verbandlichen oder schulischen Formen von Jugendarbeit dadurch ab, dass ihre äußerst unterschiedlichen Angebote ohne Mitgliedschaft oder andere Vorbedingungen von Kindern und Jugendlichen in der Freizeit genutzt werden können. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit ist Teil der Kinder- und Jugendhilfe. Offene Kinder- und Jugendarbeit handelt im Auftrag der Jugendlichen. Sie übernimmt keine ordnungspolitischen Aufgaben, übt keinen Zwang oder Kontrolle aus. Sie handelt auf der Basis gegenseitiger Wertschätzung und als Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen.

 

Der Offene Kinder- und Jugendtreff am Schlosspark…

…bietet eine zentrale, gut erreichbare Lage zwischen Rathaus und Schlosspark.

…ist offen für alle Jugendlichen ab 13 Jahren.

…bietet für Kinder ab 10 Jahren einen Kids- und Teenietreff an.

…ist eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche bei persönlichen Anliegen.

…lädt DICH ein! Komm vorbei:

  • Tischkicker, Billard oder Air Hockey
  • Spielkonsole
  • Gesellschaftsspiele
  • Getränke- und Snackverkauf
  • Freunde treffen
  • Chillen
 Hauptstr. 32 - 88326 Aulendorf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.